6 Tage und 7 Nächte war die Shear Water unser Domizil. Speziell auf Taucher und Fotografen ausgerichtet, ist die Shear Water zwar mit ihren 20m Länge eher klein, aber gut durchdacht ausgestattet. 

Die Küche war hervorragend und auch das Tauchen mit den Haien war Phänomenal. Die Crew war stets hilfsbereit und ebenfalls noch immer begeisterungsfähig für die tollen Tauchgänge. Die Überfahrt von West Palmbeach nach den Bahamas war zwar etwas holprig aber das war es wert.